Sie befinden sich hier:

DRUM CIRCLE - Menschen und Musik

Jede Woche treffen sich 6 bis 8 Schülerinnen und Schüler im Musikraum der Fröbelschule zum Drum-Circle mit Herrn Wolf von der Popmusic-School.

  • Der Unterricht im „Drum Circle“ bedeutet, keinen Trommelkurs im üblichen Sinn zu leiten:

  • Das Angebot des „Drum Circle“ wendet sich ausdrücklich an ALLE Menschen, unabhängig von Vorkenntnissen, Herkunft, Geschlecht, Behinderung oder Bildungsstand.

  • Mit verschiedenen Trommeln und Percussionsinstrumenten wird von Anfang an gemeinsam musiziert. Im Mittelpunkt steht der Spaß am gemeinsamen Trommeln – das Lernen geschieht wie von selbst. Jeder kann mitmachen!

  • Als Sozial- und Aktionsform bietet sich für die Gruppe der Steh- oder Sitzkreis an. So ist es möglich, einen „runden“ Sound zu erzielen und innerhalb, beziehungsweise mit der Gruppe zu spielen. Durch die Kreisform kann genau beobachtet werden, jeder kann jeden sehen und differenziert zuhören.

  • Wer eine Trommel bespielt und dabei womöglich noch eine Melodie mit summt, fordert damit alle seine Sinne, Gehör, Augen und Hände, alle sind beteiligt.

  • Durch Unterricht im Drum Circle werden Teamfähigkeit und Konzentration gefördert, es kann sich das Sozialverhalten verbessern, kulturelle Grenzen werden abgebaut.

  • Jederzeit an jedem Ort kann das Trommelerlebnis stattfinden, sogar ohne Instrumente.


Popmusic School Fellbach